Als Gewerbetreibender in der Gastronomie sind Sie vor allem in Ballungsräumen einem starken Konkurrenzdruck ausgesetzt. Viele Schwierigkeiten bereiten auch immer wieder neue Gesetze und Verordnungen. Sie betreffen die nötige Hygiene bei der Zubereitung und die richtige Lagerung leicht verderblicher Ware. Dies alles ist mit hohen Kosten verbunden, die von Ihren Umsätzen aufgefangen werden müssen.
Es bedarf eines großen Improvisationstalentes, in einer solchen Umgebung nicht nur zu bestehen, sondern im besten Fall immer weiter zu wachsen. Sie müssen Ihren Kunden als Café Betreiber jeden Tag etwas Leckeres servieren, das ihnen die Stunden versüßt. Denken Sie auch an den Heißhunger, der viele Menschen sozusagen aus heiterem Himmel überfällt. Wie gut, wenn Sie dann ohne allzu großes Kostenrisiko schnell etwas zaubern können.

Diese tolle Backmischung kann Ihren Tag retten

Denn hohe Kosten für ausgebildetes Personal haben Sie nicht zu befürchten, wenn Ihre Wahl auf unsere Fertigbackmischung gefallen ist. Es muss nämlich nur Wasser hinzugefügt werden, um einen fluffigen Teig zu erhalten. Dieser wird dann nach einer kurzen Zeit des Quellens einfach in der Pfanne oder einer Fritteuse ausgebacken.

Bitte beachten Sie, dass selbst der Quark hier bereits in hochwertiger Qualität enthalten ist. Hier noch einmal in aller Kürze, wie wenig Zutaten Sie brauchen:

  • einen Schneebesen oder ein Teigrührgerät
  • eine Schüssel
  • etwas Wasser
  • Pflanzenöl oder -fett
  • eine Fritteuse
  • etwas Zucker zum Wälzen

Möchte man der Legende glauben, wurden die Quarkbällchen einst in der Eifel aus reinem Zufall heraus erfunden. Es muss wirklich ein genialer Mensch gewesen sein, dem wir eine solche Spezialität zu verdanken haben. Und weil sie so lecker sind, traten sie schon bald ihren Siegeszug rund um die ganze Welt an. Eine etwas abgewandelte Form ohne Quark treffen Sie im Rheinland als so genannte Muzenmandeln an. Dort genießt man sie vor allem im Karneval. Und in Ungarn nennt man die kleinen gebackenen Happen zum Beispiel „Túrógombóc“. Auch dort sind die Quarkbällchen bei Groß und Klein äußerst beliebt und krönen sicher so manche Kaffeetafel.

Unsere Quarkbällchen: Für Cafe Betreiber, Schausteller und Eisdielen perfekt

Wer nun in einer stark umkämpften Gastronomie nicht untergehen möchte, sollte sein Business möglichst zukunftssicher machen. Das bedeutet eine Menge Kreativität, muss den Kunden doch ständig eine neue Innovation geboten werden. Im Hinblick auf die Kosten des Betriebs stellt jedoch das Personal einen nicht zu unterschätzenden Faktor dar. Wenn Sie hier sparen möchten, müssen Sie auf Mitarbeiter ausweichen, die keine einschlägige Ausbildung vorzuweisen haben, und die Sie auf 450-Euro-Basis beschäftigen können. Das können Hausfrauen, Schüler und Studenten sein, die ihr Budget etwas aufbessern möchten.

Daher sind unsere Fertigbackmischungen auch für Ihr Business ideal. Es bedarf keiner jahrelangen Ausbildung und auch keiner teuren Geräte. Ein einfacher Schneebesen reicht völlig aus, um den abgemessenen Teil der Backmischung mit Wasser zu verrühren. Bei größeren Mengen bietet sich ein Teigrührgerät an. Danach muss der Teig ein paar Minuten quellen, bevor er portionsweise in heißem Öl gebacken wird. Lassen Sie überschüssiges Fett ein wenig abtropfen, und wälzen Sie die fertigen Quarkbällchen in etwas Zucker: Schon sind sie servierbereit.

Verkaufen Sie diese berühmte Leckerei nicht nur in Ihrem Laden, sondern darüber hinaus auch als einfallsreiches Finger- oder Streetfood. Denn auf diese Weise können Sie Ihr Business noch bekannter machen und viele neue begeisterte Kunden finden. An Ihren steigenden Umsätzen werden Sie viel Freude haben!